Silber-Calls mit 64%-Chance bei Kursanstieg auf 17,90$

Laut einer im täglichen BNP-Newsletter „dailyEdelmetall“ veröffentlichten Analyse wurde beim Silberpreis die Basis für einen weiteren Anstieg gelegt. Hier die Analyse:

„Rückblick: Nach dem teils heftigen Einbruch im April konnte sich Silber ausgehend von 16,00 USD erholen und zuletzt auch vorübergehend wieder über die 17,60 USD-Marke ansteigen. In den letzten Tagen setzte ein Pullback an die wichtige Unterstützung bei 17,23 USD ein, die jetzt als Ausgangsbasis für einen weiteren Anstieg fungieren könnte.

Ausblick: Der Anstieg über 17,60 USD hat den vorherigen Abwärtsimpuls neutralisiert, dennoch bleibt der Weg für die Silberbullen von einigen starken Widerständen gepflastert. Der erste ist die Hürde bei 17,60 USD, die ausgehend vom aktuellen Niveau attackiert werden könnte. Darüber wartet die Barriere bei 17,90 USD. Ein Ausbruch über diese Marke würde allerdings für eine Kaufwelle bis 18,50 USD sorgen. Setzt der Wert dagegen unter 17,23 USD zurück, wäre der nächste Anstieg nach einer Korrektur bis 16,83 USD zu erwarten. Unterhalb von 16,60 USD wäre der kurzfristige Aufwärtstrend dagegen beendet und ein Abverkauf bis 16,26 und 16,00 USD die Folge.“

Wer beim aktuellen Silberpreis von 17,34 USD davon ausgeht, dass der Silberpreis in den nächsten 2 Wochen den Widerstand bei 17,60 USD überwindet, um danach auf 17,90 USD anzusteigen, könnte zur Optimierung dieser Markteinschätzung auf Long-Hebelprodukte setzen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 17,50 USD 

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf Silber mit Basispreis bei 17,50 USD, Bewertungstag 12.7.17, BV 1, ISIN: DE000GD4ZK82, wurde beim Silberpreis von 17,32 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,1172 USD mit 0,288 – 0,318 Euro gehandelt.

Legt der Silberpreis in den nächsten 14 Tagen auf 17,90 USD zu, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,52 Euro (+64 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 16,5487 USD  

Der BNP-Open End Turbo-Call auf Silber mit Basispreis und KO-Marke bei 16,5487 USD,  BV 1, ISIN: DE000PR6FD50, wurde unter den genannten Marktbedingungen mit 0,73 – 0,74 Euro taxiert. Kann der Silberpreis in den nächsten Tagen auf 17,90 USD ansteigen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Silberpreis nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,21 Euro (+64 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Silber oder von Hebelprodukten auf Silber dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

 Datum: 09.06.2017

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum
© 2002 - 2017 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.

Partner:  Devisen finden Sie ebenso wie Börsenkurse auf ARIVA.DE,
Hier finden Sie vielfältige Analysen und Informationen zu Aktien und Rohstoffe, Nachrichten und Börsenkurse auf FinanzNachrichten.de