Siltronic-Calls mit 74%-Chance bei Kurserholung auf 85€

Mit dem gewaltigen Kursanstieg von 450 Prozent innerhalb der vergangenen 12 Monate führt die Aktie des Weltmarktführers für Reinstsilicium, Siltronic, ISIN: DE000WAF3001, die Gewinnerliste der TecDAX-Werte mit großem Abstand vor der Evotec-Aktie an, die im gleichen Zeitraum immerhin auch noch einen Kursgewinn in Höhe von 260 Prozent verzeichnen konnte. Nachdem die Aktie vor einigen Tagen ein Allzeithoch bei 87,36 Euro erreichte, brach der Aktienkurs innerhalb weniger Tage um 12 Prozent auf bis zu 77,12 Euro ein. Im frühen Handel des 16.6.17 konnte sich der Aktienkurs wieder auf bis zu 79,92 Euro erholen.

Für bullish eingestellte Anleger, die das ermäßigte Niveau für einen Einstieg in die Siltronic Aktie nutzen wollen, aber das Verlustrisiko des direkten Aktieninvestments reduzieren wollen, könnte die Investition in Long-Hebelprodukte interessant sein. Klarerweise sollte für das Investment in die risikoreichen und deshalb auch besonders chancenreichen Long-Hebelprodukte nur jener Teil eines Portfolios aufgewendet werden, dessen Totalverlust mühelos überwunden werden kann.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 85 Euro 

Der DZ Bank-Call-Optionsschein auf die Siltronic-Aktie mit Basispreis bei 85 Euro, Bewertungstag 15.9.17, BV 0,1, ISIN: DE000DGX6363, wurde beim Siltronic-Aktienkurs von 79,92 Euro mit 0,52– 0,54 Euro gehandelt. Kann der Kurs der Siltronic-Aktie in den nächsten 14 Tagen wieder auf 85 Euro zulegen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,73 Euro (+35 Prozent) befinden.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 74,151 Euro 

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Siltronic-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 74,151 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000DD0A5X3, wurde beim Aktienkurs von 79,92 Euro mit 0,60 – 0,62 Euro taxiert.

Kann die Siltronic-Aktie in den nächsten Tagen auf 85 Euro zulegen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls  - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 1,08 Euro (+74 Prozent) erhöhen.

Faktor-Zertifikate mit 2 und 3-facher Hebelwirkung  

Für Anleger mit der Markteinschätzung eines unmittelbar bevorstehenden Kursanstieges der Siltronic-Aktie könnten auch die beiden Faktor-Zertifikate von Morgan Stanley mit 2-fachem Hebel, ISIN: DE000MF1H4J3, und 3-facher Hebelwirkung, ISIN: DE000MF1H4K1 für eine kurzfristige Investition infrage kommen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Siltronic-Aktien oder von Hebelprodukten auf Siltronic-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

 Datum: 16.06.2017

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum
© 2002 - 2017 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.

Partner:  Devisen finden Sie ebenso wie Börsenkurse auf ARIVA.DE,
Hier finden Sie vielfältige Analysen und Informationen zu Aktien und Rohstoffe, Nachrichten und Börsenkurse auf FinanzNachrichten.de