Deutsche Post-Calls mit 71%-Chance bei Erreichen des Kursziels

Nach der Veröffentlichung der starken Zahlen für das zweite Quartal 2017 setzte sich die Deutsche Post-Aktie (ISIN: DE0005552004), die derzeit im Bereich ihres Höchststandes notiert, im Spitzenfeld der DAX-Werte fest. Neben dem 4,4-prozentigen Anstieg des Konzernumsatzes, der 11,8-prozentigen Steigerung des operativen Ergebnisses und der Bestätigung des Ausblicks für das Jahr 2017 lässt auch die Charttechnik auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung des Aktienkurses hoffen.

Laut Analyse von www.godmode-trader.de verfügt die Aktie nach der Überwindung des bei 34,31 Euro liegenden Widerstandes nun über Steigerungspotenzial auf bis zu 35,65 Euro. Wer nun von einem unmittelbar bevorstehenden Kursanstieg der Deutsche Post-Aktie auf die angepeilten 35,65 Euro ausgeht, könnte versuchen, diese Markteinschätzung mit Long-Hebelprodukten zu optimieren.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 35 Euro 

Der Commerzbank-Call-Optionsschein auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis bei 35 Euro, Bewertungstag 13.9.17, BV 1, ISIN: DE000CN01PV6, wurde beim Aktienkurs von 34,62 Euro mit 0,56 – 0,57 Euro gehandelt. Legt der Kurs der Deutsche Post-Aktie in spätestens zwei Wochen auf 35,65 Euro zu, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf 0,98 Euro (+71 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 33,215 Euro  

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 33,215 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000DD1F6B1, wurde beim Aktienkurs von 34,62 Euro mit 0,14 – 0,15 Euro taxiert.

Gelingt der Deutsche Post-Aktie in den nächsten Tagen der Anstieg auf die Marke von 35,65 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,24 Euro (+60 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 32,127 Euro 

Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 32,126816 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000HU84G59, wurde beim Aktienkurs von 34,62 Euro mit 0,26 – 0,27 Euro quotiert.

Wenn sich der Kurs der Deutsche Post-Aktie in absehbarer Zeit auf 35,65 Euro erhöht, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,35 Euro (+30 Prozent) steigern.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Post-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Post-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

 Datum: 08.08.2017

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum
© 2002 - 2017 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.

Partner:  Devisen finden Sie ebenso wie Börsenkurse auf ARIVA.DE,
Hier finden Sie vielfältige Analysen und Informationen zu Aktien und Rohstoffe, Nachrichten und Börsenkurse auf FinanzNachrichten.de