Allianz-Calls mit 142%-Chance bei Kursanstieg auf 212,74€

Am 24.10.17 wurde hier ein Szenario erstellt, wie Privatanleger einen Kursanstieg der Allianz-Aktie (ISIN: DE0008404005) auf 204,05 Euro mit Long-Hebelprodukten optimal ausnutzen könnten. Damals notierte die Allianz-Aktie bei 196,87 Euro. Beim aktuellen Allianz-Kurs von 202,80 Euro befinden sich die im Szenario präsentierten Long-Hebelprodukte bereits mit bis zu 96 Prozent im Plus.

Nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen hielt sich die Allianz-Aktie im frühen Handel des 10.11.17 im Spitzenfeld der DAX-Werte auf. Wenn die Aktie oberhalb der bei 186,15 liegenden Unterstützung verbleibt, dann besteht – laut Analyse von www.godmode-trader.de - die Chance auf einen Kursanstieg bis auf 212,74 Euro.

Wenn die Allianz-Aktie innerhalb des nächsten Monats ihren aktuellen Höhenflug auf 212,74 Euro ausweitet, dann wird sich auch jetzt noch die Investition in Long-Hebelprodukte rentieren.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 205 Euro 

Der DZ Bank-Call-Optionsschein auf die Allianz-Aktie mit Basispreis bei 205 Euro, Bewertungstag 19.1.18, BV 0,1, ISIN: DE000DD2EGE8, wurde beim Aktienkurs von 201,70 Euro mit 0,41 – 0,42 Euro gehandelt. Legt der Kurs der Allianz-Aktie im nächsten Monat auf 212,74 Euro zu, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,88 Euro (+109 Prozent) steigern. Notiert die Aktie am 19.1.18 unterhalb von 205 Euro, dann verfällt der schein wertlos.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 195,32 Euro   

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Allianz-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 195,32 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000MF3JJ14, wurde beim Aktienkurs von 201,70 Euro mit 0,71 – 0,72 Euro taxiert. Gelingt der Allianz-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf die Marke von 212,74 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,74 Euro (+142 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 188,488 Euro  

Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Allianz-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 188,487531 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000HW71RH4, wurde beim Aktienkurs von 201,70 Euro mit 1,38 – 1,39 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Allianz-Aktie auf 212,74 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,42 Euro (+74 Prozent) steigern.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Allianz-Aktien oder von Hebelprodukten auf Allianz-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

 Datum: 10.11.2017

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum
© 2002 - 2017 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.

Partner:  Devisen finden Sie ebenso wie Börsenkurse auf ARIVA.DE,
Hier finden Sie vielfältige Analysen und Informationen zu Aktien und Rohstoffe, Nachrichten und Börsenkurse auf FinanzNachrichten.de