FMC-Calls nach Kaufsignal mit 104%-Chance

Am Ende der vergangenen Woche überwand die Fresenius Medical Care-Aktie (ISIN: DE0005785802) ihr altes, am 14.6.17 bei 89,22 Euro verzeichnetes Allzeithoch. Laut Analyse von www.godmode-trader.de generierte die Aktie somit ein neues Kaufsignal. Das erste Kursziel befindet sich nun bei 94,50 Euro, danach könnte die Aktie die 100 Euro-Marke ins Visier nehmen. Unterhalb von 89,22 Euro würde sich die Kursfantasie allerdings wieder eintrüben.

Für Anleger mit der Marktmeinung, dass die Fresenius Medical Care-Aktie in den nächsten Wochen zumindest das bei 94,50 Euro liegende Kursziel erreichen wird, könnte die Investition in die nachfolgend vorgestellten Long-Hebelprodukte interessant sein.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 90 Euro 

Der SG-Call-Optionsschein auf die Fresenius Medical Care-Aktie mit Basispreis bei 90 Euro, Bewertungstag 14.3.18, BV 0,1, ISIN: DE000SE8ELM0, wurde beim Aktienkurs von 91,25 Euro mit 0,36 – 0,37 Euro gehandelt.

Kann die Fresenius Medical Care-Aktie in spätestens einem Monat zumindest auf 94,50 Euro zulegen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,51 Euro (+38 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 89 Euro   

Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Fresenius Medical Care-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 89 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000HW9CYG8, wurde beim Aktienkurs von 91,25 Euro mit 0,26 – 0,27 Euro taxiert.

Kann die Fresenius Medical Care-Aktie in den nächsten Wochen auf 94,50 Euro ansteigen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls  - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 0,55 Euro (+104 Prozent) erhöhen.

Mini Future Long mit KO-Marke bei 82,30 Euro  

Das Goldman Sachs-Mini Future Long-Zertifikat mit Basispreis bei 76,8487 Euro, KO-Marke bei 82,30 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000GD80F64, wurde beim Aktienkurs von 91,25 Euro mit 1,45 – 1,46 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der FMC-Aktie auf 94,50 Euro wird der innere Wert des Mini Long-Zertifikates auf 1,76 Euro (+21 Prozent) ansteigen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Fresenius Medical Care-Aktien oder von Hebelprodukten auf Fresenius Medical Care-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

 Datum: 09.01.2018

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.

Partner:  Devisen finden Sie ebenso wie Börsenkurse auf ARIVA.DE,
Hier finden Sie vielfältige Analysen und Informationen zu Aktien und Rohstoffe, Nachrichten und Börsenkurse auf FinanzNachrichten.de