Commerzbank-Calls mit 92%-Chance bei Kursanstieg auf 14€

Mit einem Kursanstieg von 3 Prozent setzte sich die Commerzbank-Aktie (ISIN: DE000CBK1001) im frühen Handel des 10.1.18 an die Spitze der Top/Flop-Liste aller DAX-Werte. Wenn der Aktienkurs den Bereich von 12,96 bis 13,07 Euro überwindet, dann könnte - laut Meinung von www.godmode-trader.de - eine Rally auf bis zu 14,48 Euro folgen.

Wenn die Commerzbank-Aktie den schwungvollen Start in die neue Handelswoche ausnutzen kann, um diesen Widerstandsbereich zu durchbrechen, dann wird sich ein Investment in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 13 Euro 

Der BNP-Call-Optionsschein auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis bei 13 Euro, Bewertungstag 13.3.18, BV 1, ISIN: DE000PP0AQG6, wurde beim Aktienkurs von 13,08 Euro mit 0,65 – 0,66 Euro gehandelt.

Kann die Commerzbank-Aktie die Widerstandszone überwinden, um danach innerhalb des kommenden Monats zumindest auf 14 Euro anzusteigen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf 1,12 Euro (+70 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 12,0598 Euro  

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 12,0598 Euro,  BV 1, ISIN: DE000DD3FNX9, wurde beim Aktienkurs von 13,02 Euro mit 1,00 – 1,01 Euro taxiert.

Gelingt der Commerzbank-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf die Marke von 14 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,94 Euro (+92 Prozent) erhöhen.

Faktor-Long-Zertifikate  

Wer hingegen mit täglich angepasster Hebelwirkung an den Kurssteigerungen der Commerzbank-Aktie partizipieren will, könnte einen Blick auf Faktor-Long-Zertifikate werfen.

Während das Morgan Stanley-Faktor Long-Zertifikat, ISIN: DE000MF1G5C6, die Kursbewegungen der Commerzbank-Aktie mit 5-fachem Hebel widerspiegelt, bildet das Faktor-Long-Zertifikat, ISIN: DE000MF1G5E2, die positiven und natürlich auch die negativen Kursbewegungen der Aktie sogar mit 8-facher Hebelwirkung ab.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Commerzbank-Aktien oder von Hebelprodukten auf Commerzbank-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

 Datum: 10.01.2018

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.

Partner:  Devisen finden Sie ebenso wie Börsenkurse auf ARIVA.DE,
Hier finden Sie vielfältige Analysen und Informationen zu Aktien und Rohstoffe, Nachrichten und Börsenkurse auf FinanzNachrichten.de