Software-Calls mit 82%-Chance bei Kurserholung auf 37€

In der Vorwoche gab der Kurs der Software-Aktie (ISIN: DE000A2GS401) nach der Veröffentlichung  der unter den Erwartungen der Investoren liegenden Zahlen und vor wegen des nicht allzu positiven Ausblicks zeitweise um nahezu 10 Prozent nach. Vom am 31.1.19 bei 30,46 Euro erreichten Tiefststand konnte sich die Aktie in den letzten Tagen allerdings wieder deutlich nach oben hin absetzen. Mit einem Kursplus von 4 Prozent zählte die Software-Aktie im frühen Handel des 5.2.19 zu den besten im MDAX-index (ISIN: DE0008467416) gelisteten werten.

Wenn die von der Mehrheit der Analysten zum „Kauf“ oder „Halten“ empfohlene Software-Aktie, die in den vergangenen 12 Monaten einen Kursverlust von 25 Prozent erlitten hat, ihre Erholung auf 37 Euro fortsetzen kann (auf diesem Niveau notierte die Aktie zuletzt am 3.12.18), dann werden Long-Hebelprodukte hohe Erträge ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 35 Euro 

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die Software-Aktie mit Basispreis bei 35 Euro, Bewertungstag 21.6.19, BV 0,1, ISIN: DE000GA06TS1, wurde beim Aktienkurs von 34,05 Euro mit 0,155- 0,165 Euro gehandelt.

Wenn sich der Kurserholung der Software-Aktie innerhalb des nächsten Monats auf 37 Euro fortsetzt, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,30 Euro (+82 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 30,07 Euro 

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Software-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 30,07 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000UY0MZH2, wurde beim Aktienkurs von 34,05 Euro mit 0,42 – 0,43 Euro taxiert.

Kann die Software-Aktie in den nächsten Wochen auf 37 Euro zulegen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,69 Euro (+60 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 25,8906 Euro  

Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Software-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 25,8906 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000PZ3A684, wurde beim Aktienkurs von 34,05 Euro mit 0,83 – 0,85 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Software-Aktie auf 37 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,11 Euro (+31 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Software-Aktien oder von Hebelprodukten auf Software-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 05.02.2019 um 11:58 Uhr.

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.