Apple-Calls mit Verdoppelungspotenzial bei Kursanstieg auf 200$

Laut dem UBS-KeyInvest Newsletter legen die Bullen bei der Apple-Aktie (ISIN: US0378331005) nach. Hier ein Auszug aus der Analyse:

„Rückblick: Ausgehend von einem neuen Allzeithoch bei 233,47 USD wurden die Aktien von Apple ab Oktober 2018 von einer starken Verkaufswelle erfasst und in die Tiefe gerissen. Doch nach einem neuen Verlaufstief knapp unter der Unterstützung bei 145,60 USD wendete sich Ende Dezember das Blatt. Seither konnte der Wert in einer dynamischen Erholung die ehemaligen Unterstützungen bei 161,00 und 170,26 USD zurückerobern. Nach einer kurzfristigen Seitwärtsbewegung zwischen dieser Unterstützung und dem Verlaufshoch bei 176,00 USD schlugen die Bullen Anfang März erneut zu: Mit einer steilen Kaufwelle ausgehend von 170,26 USD durchbrachen die Aktien die Hürde bei 180,10 USD und in der vergangenen Woche bereits den Widerstand bei 183,50 USD.  

Ausblick: Die Aktien von Apple befinden sich auf dem besten Weg, an die Stärke vergangener Jahre anzuknüpfen. Mit dem Ausbruch vom vergangenen Freitag haben sie den Grundstein für weitere Zugewinne gelegt.“

Kann die Apple-Aktie, die derzeit bei 188,82 USD notiert, im Verlauf des nächsten Monats wieder die Marke von 200 USD zurückerobern, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditechancen ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 190 USD  

Der BNP-Call-Optionsschein auf die Apple-Aktie mit Basispreis bei 190 USD, Bewertungstag 8.6.19, BV 0,1, ISIN: DE000PP0MEX2, wurde beim Aktienkurs von 188,77 USD und dem Euro/USD-Wechselkurs von 1,135 USD mit 0,71 – 0,73 Euro gehandelt.

Kann sich der Kurs der Apple-Aktie in spätestens einem Monat auf 200 USD erhöhen, dann wird der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,22 Euro (+67 Prozent) ansteigen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 180,16 USD   

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Apple-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 180,16 USD,  BV 0,1, ISIN: DE000UY2VTP5, wurde beim Aktienkurs von 188,77 USD mit 0,85 – 0,86 Euro taxiert.

Bei einem Kursanstieg der Apple-Aktie auf 200 USD wird der Turbo-Call – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – einen inneren Wert von 1,74 Euro (+102 Prozent) erreichen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Apple-Aktien oder von Hebelprodukten auf Apple-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 19.03.2019 um 11:14 Uhr.

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.