Tesla-Puts nach mit Verdoppelungspotenzial bei Kursrückgang auf 240$

Die Aktie des im Nasdaq100-Index (ISIN: US6311011026) gelisteten Herstellers von Elektroautos Tesla  (ISIN: US88160R1014) brach innerhalb der kurzen Zeitspanne von Mitte Dezember 2019 bis Ende März 2019 von 377 USD auf bis zu 254 USD um mehr als 32 Prozent ein. Begleitet von heftigen Kursausschlägen konnte sich die Aktie wieder über der Marke von 270 USD etablieren. Obwohl sich die Zusammenlegung der Emissionen mit Fiat positiv auf die finanzielle Situation von Tesla auswirken sollte, empfiehlt die Mehrheit der Experten wegen der unter den Erwartungen liegenden Anzahl von  ausgelieferten Fahrzeugen, die Aktie zu verkaufen.

Wenn die Tesla-Aktie, die derzeit bei 269,46 USD notiert, ihre Abwärtsbewegung im kommenden Monat zumindest wieder auf 240 USD fortsetzt, dann wird sich die Investition in Short-Hebelprodukte rechnen.

Put-Optionsschein mit Basispreis bei 290 USD 

Der Deutsche Bank-Put-Optionsschein auf die Tesla-Aktie mit Basispreis bei 290 USD, Bewertungstag 12.6.19, BV 0,1, ISIN: DE000DS57UK8, wurde bei der Tesla-Kursindikation von 266,60 USD und dem Eur/USD-Kurs von 1,128 USD mit 3,27 – 3,37 Euro gehandelt. 

Wenn der Kurs der Tesla-Aktie innerhalb des nächsten Monats auf 240 USD Euro fällt, dann wird der handelbare Preis des Puts auf etwa 4,65 Euro (+38 Prozent) ansteigen.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 284,951 USD  

Der SG-Open End Turbo-Put auf die Tesla-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 284,951 USD,  BV 0,1, ISIN: DE000SR0LBB1, wurde beim Aktienkurs von 266,60 USD mit 1,75 – 1,87 Euro taxiert.

Gibt der Kurs der Tesla-Aktie auf 240 USD nach, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Puts  - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteigt - auf 3,98 Euro (+113 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der Tesla-Aktie oder von Hebelprodukten auf die Tesla-Aktie dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 11.04.2019 um 11:30 Uhr.

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.