Apple vor Rückkehr in den Aufwärtstrend: Chancenreiche Long-Hebel

Laut dem UBS-KeyInvest Newsletter könnte die Apple-Aktie (ISIN: US0378331005) in Kürze wieder in den Aufwärtstrend zurückkehren. Hier ein Auszug aus der Analyse:

„Rückblick: Seit Jahresbeginn dominiert bei den Aktien von Apple eine starke Aufwärtsbewegung den Kursverlauf, die den Wert zügig über die Widerstände bei 170,26 und 180,10 USD angetrieben hatte. Nach einer kurzen Korrekturphase setzte sich der Aufwärtstrend im April fort und führte den Wert bereits kurzzeitig über die Barriere bei 204,52 USD. Damit wurde auch der Abwärtstrend seit dem Rekordhoch bei 233,47 USD vom 04. Oktober 2018 neutralisiert. Im Bereich von 215,00 USD endete der Anstieg jedoch abrupt und wurde von einer massiven Abwärtsbewegung abgelöst, die die Aktien bis an die Unterstützung bei 170,26 USD einbrechen ließ. Diese solide Haltemarke wurde allerdings von den Bullen verteidigt und somit zum Ausgangspunkt für eine weitere Kaufwelle, die aktuell den Widerstand bei 197,69 USD erreicht.  

Ausblick: Noch befinden sich die Aktien von Apple in einer intakten Zwischenkorrektur. Sollte der Wert jedoch über 197,96 USD ausbrechen, wäre deren Potenzial stark reduziert und sogar ein Anstieg an das bisherige Jahreshoch möglich.“ 

Kann die Apple-Aktie, die derzeit mit 191,60 USD noch deutlich unterhalb von 197,96 USD notiert, diese Marke überwinden, um danach zumindest wieder auf 204 USD zuzulegen, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Erträge ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 195 USD  

Der UBS-Call-Optionsschein auf die Apple-Aktie mit Basispreis bei 195 USD, Bewertungstag 16.8.19, BV 0,1, ISIN: CH0464302600, wurde beim Aktienkurs von 191,60 USD und dem Euro/USD-Wechselkurs von 1,127 USD mit 0,67 – 0,68 Euro gehandelt.

Kann sich der Kurs der Apple-Aktie in spätestens einem Monat auf 204 USD steigern, dann wird der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,02 Euro (+50 Prozent) ansteigen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 182 USD   

Der SG-Open End Turbo-Call auf die Apple-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 182 USD,  BV 0,1, ISIN: DE000SR2BLH4, wurde beim Aktienkurs von 191,60 USD mit 0,89 – 0,91 Euro taxiert.

Bei einem Kursanstieg der Apple-Aktie auf 204 USD wird der Turbo-Call – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – einen inneren Wert von 1,95 Euro (+114 Prozent) erreichen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Apple-Aktien oder von Hebelprodukten auf Apple-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 14.06.2019 um 10:48 Uhr.

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.