Gold-Calls mit hohen Renditechancen bei Wiederaufnahme der Rally

Am 20.6.19 wurde hier ein Szenario erstellt, wie Privatanleger einen Anstieg des Goldpreises (ISIN: XC0009655157) auf 1.420 USD mit Long-Hebelprodukten optimieren könnten. Damals notierte der Goldpreis noch bei 1.379 USD. Obwohl der Goldpreis nun wieder deutlich unterhalb seiner langjährigen Höchststände im Bereich von 1.430 USD notiert, konnten Anleger beim aktuellen Goldpreis von 1.403 USD mit den im Szenario präsentierten Long-Hebelprodukten innerhalb kurzer Zeit Gewinne von mehr als 40 Prozent für sich verbuchen.

Für Anleger, die den jüngsten Kursrückgang des Goldpreises als Korrektur im Bullenmarkt einschätzen, könnte auf dem nunmehr ermäßigten Niveau ein günstiger Einstieg in Long-Hebelprodukte gekommen sein.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 1.390 USD 

Der Commerzbank-Call-Optionsschein auf Gold mit Basispreis bei 1.390 USD, Bewertungstag 3.9.19, BV 0,1, ISIN: DE000CU28KR3, wurde beim Goldpreis von 1.402 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,137 USD mit 4,15 – 4,16 Euro gehandelt.

Kann der Goldpreis seine Rally im Verlauf des kommenden Monats auf 1.450 USD fortsetzen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 6,20 Euro (+49 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 1.369,223 USD  

Der UBS-Open End Turbo-Call auf Gold mit Basispreis und KO-Marke bei 1.369,22 USD,  BV 0,1, ISIN: DE000UY5FJ77, wurde beim Goldpreis von 1.402 USD mit 3,07 – 3,08 Euro taxiert.

Legt der Goldpreis auf die Marke von 1.450 USD zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Goldpreis nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 7,12 Euro (+131 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 1.348,9696 USD  

Der BNP-Open End Turbo-Call auf Gold mit Basispreis und KO-Marke bei 1.348,9696 USD,  BV 0,1, ISIN: DE000PZ88WX1, wurde beim Goldpreis von 1.402 USD mit 4,87 – 4,88 Euro quotiert.

Bei einem Anstieg des Goldpreises auf 1.450 USD wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 8,97 Euro (+84 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Gold oder von Hebelprodukten auf Gold dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 27.06.2019 um 10:54 Uhr.

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.