Wirecard-Calls mit 96%-Chance bei Kursanstieg auf 160€

Die Aktie des Zahlungsdienstleisters Wirecard (ISIN: DE0007472060) zählt trotz des Kursrückganges im frühen Handel des 7.8.19 zu den wenigen DAX-Werten, die noch auf dem halbwegs gleichen Niveau wie vor einer Woche gehandelt werden. Obwohl das Unternehmen für das zweite Quartal einen Umsatzanstieg von 37 Prozent und eine Anstieg des operativen Ergebnisses um 36 Prozent bekannt gab und im Zuge des optimistischen Ausblicks für das zweite Quartal die Anhebung der Gewinnerwartung von 3 auf 3,2 Milliarden Euro bekannt gab, sorgten Gewinnmitnahmen für einen schwachen Start in den Handelstag.

Für Anleger, die der in den neuesten Expertenanalysen mit Kurszielen von bis zu 240 Euro zum Kauf empfohlenen Wirecard-Aktie in den nächsten Wochen zumindest einen Anstieg auf 160 Euro zutrauen, könnten eine Investition in Long-Hebelprodukte interessant sein.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 145 Euro 

Der kurz laufende HVB-Call-Optionsschein auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis bei 145 Euro, Bewertungstag 18.9.19, BV 0,1, ISIN: DE000HX8VJ81, wurde beim Wirecard-Aktienkurs von 149,25 Euro mit 1,17 – 1,19 Euro gehandelt.  

Wenn die Wirecard-Aktie in spätestens einem Monat auf 160 Euro ansteigt, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,57 Euro (+32 Prozent) erhöhen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 155 Euro 

Der etwas länger laufende Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis bei 155 Euro, Bewertungstag 11.10.19, BV 0,1, ISIN: DE000MC2TUU3, wurde beim Wirecard-Aktienkurs von 149,25 Euro mit 0,84 – 0,86 Euro gehandelt.  

Bei einem Kursanstieg der Wirecard-Aktie in spätestens einem Monat auf 160 Euro wird sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 1,11 Euro (+29 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 140,706 Euro   

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 140,706 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000UY6D7C4, wurde beim Aktienkurs von 149,25 Euro mit 0,95 – 0,98 Euro taxiert.

Kann die Wirecard-Aktie auf 160 Euro zulegen, ohne vorher die KO-Marke zu berühren oder zu unterschreiten, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,92 Euro (+96 Prozent) steigern.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wirecard-Aktien oder von Hebelprodukten auf Wirecard-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 07.08.2019 um 10:05 Uhr.

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.