BANNER

Airbus: Mit (Turbo)-Puts gegen weitere Verluste absichern

Nachdem die Airbus-Aktie (ISIN: NL0000235190) noch vor etwas mehr als einem Monat knapp unterhalb von 140 Euro ein Allzeithoch verzeichnen konnte, erreichte sie am 18.3.20 bei 48,12 Euro den tiefsten Stand seit vielen Jahren. Der danach einsetzende Kursanstieg auf bis zu 68 Euro innerhalb von zwei Tagen stellte sich allerdings nur als kurze Korrekturbewegung heraus.

Die nicht ganz unerwarteten Nachrichten über bevorstehende Milliardenverluste wegen des nahezu brachliegenden Luftverkehrs und die Stornierung oder Verschiebung von Aufträgen, sowie der Reduzierung der Dividende brach die Aktie im frühen Handel des 23.3.20 um bis zu 14,5 Prozent ein, konnte den Verlust in weiterer Folge aber etwas eindämmen.

Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass die Airbus-Aktie, die bei der Erstellung dieses Beitrages bei 59,50 Euro notierte, in den nächsten Tagen wieder auf die Jahrestiefststände bei 48 Euro nachgeben wird, könnte auch auf dem drastisch reduziertem Kursniveau noch immer eine Investition in Short-Hebelprodukte interessant sein.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 74,963 Euro  

Der HVB-Open End Turbo-Put auf die Airbus-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 74,963 Euro, BV 0,1 ISIN: DE000HZ82163, wurde beim Aktienkurs von 59,50 Euro mit 1,56 – 1,59 Euro taxiert.

Bei einem Kursrutsch der Airbus-Aktie auf 48 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Puts - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteigt - auf 2,69 Euro (+69 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 77,58 Euro  

Der Commerzbank-Open End Turbo-Put auf die Airbus-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 77,58 Euro, BV 0,1 ISIN: DE000CL5JGM4, wurde beim Aktienkurs von 59,50 Euro mit 1,86 – 1,88 Euro quotiert.

Bei einem Kursrückgang der Airbus-Aktie auf 48 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Puts bei 2,95 Euro (+57 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Airbus-Aktien oder von Hebelprodukten auf Airbus-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 23.03.2020 um 10:23 Uhr.
 

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2020 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.