BANNER

BASF-Puts mit 89%-Chance bei Kursrückgang auf 45 Euro

Obwohl sich die BASF-Aktie (ISIN: DE000BASF111) seit ihrem Jahrestief von 37,35 Euro bis Anfang Juni auf bis zu 57 Euro erholen konnte, zählt sie zu jenen im DAX gelisteten Werten, die das Kursniveau vor dem Märzcrash noch nicht wieder erreichen konnte. Nach der Veröffentlichung der wegen des Einbruchs der Automobilindustrie stark gefallenen Umsatz- und Gewinnzahlen und der Erwartung eines schwierig bleibenden dritten Quartals gab die BASF-Aktie am 29.7.20 um mehr als fünf Prozent nach und belegte somit den letzten Platz der DAX-Performanceliste.

Gibt die BASF-Aktie, die in den neuesten Analysen von der Mehrheit der Experten als haltenswert eingestuft wird, in nächster Zeit zumindest auf 45 Euro nach, dann werden Short-Hebelprodukte hohe Gewinne in Aussicht stellen.

Put-Optionsschein mit Basispreis bei 48 Euro

Der J.P.Morgan-Put-Optionsschein auf die BASF-Aktie mit Basispreis bei 48 Euro, Bewertungstag 18.9.20, BV 0,1, ISIN: DE000JC07DL8, wurde beim BASF-Kurs von 49,25 Euro mit 0,17 – 0,18 Euro gehandelt.

Fällt der Kurs der BASF-Aktie in spätestens einem Monat auf 45 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Puts auf etwa 0,34 Euro (+89 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 54,233 Euro 

Der UBS-Open End Turbo-Put auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 54,233 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000UD83LJ1, wurde beim BASF-Aktienkurs von 49,25 Euro mit 0,51 – 0,52 Euro quotiert.

Bei einem Kursrückgang der BASF-Aktie auf 45 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteigt – auf 0,92 Euro (+77 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 56,523 Euro  

Der BNP-Open End Turbo-Put auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 56,523 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PN03JC7, wurde beim BASF-Aktienkurs von 49,25 Euro mit 0,74 – 0,75 Euro taxiert.

Beim BASF-Kurs von 45 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,15 Euro (+53 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von BASF-Aktien oder von Hebelprodukten auf BASF-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 29.07.2020 um 11:06 Uhr.
 

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2020 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.