BANNER

BASF an der 200-Tage-Linie: Tradingchance mit Calls

Nach ihrem Absturz auf bis zu 37,35 Euro erholte sich die BASF-Aktie (ISIN: DE000BASF111) auf bis zu 58,40 Euro. Laut Analyse von www.godmode-trader.de korrigierte die Aktie danach in einer bullishen Flagge. Nachdem am 3.9.20 Nachfrage auftrat, nähert sich der Aktienkurs dem EMA 200, der sich derzeit bei 53,47 Euro befindet, an. Gelingt der Aktie ein Ausbruch über dieses Niveau, dann entsteht Platz für einen Kursanstieg auf 56,01 Euro und an den seit Januar 2018 bestehenden Abwärtstrend bei 62,38 Euro. Wird auch diese Marke überschritten, dann könnte ein Kursanstieg auf bis zu 72,84 Euro folgen. Unterhalb von 49,97 Euro würde sich das Chartbild allerdings wieder eintrüben.

Risikobereite Anleger mit der Markteinschätzung, dass die Aktie in den nächsten Tagen zumindest die Marke von 56,01 Euro erreichen kann, könnten eine Investition in Long-Hebelprodukten ins Auge fassen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 54 Euro  

Der sehr kurz laufende UBS-Call-Optionsschein auf die BASF-Aktie mit Basispreis bei 54 Euro, Bewertungstag 12.10.20, BV 0,1, ISIN: CH0536246660, wurde beim BASF-Aktienkurs von 53,67 Euro mit 0,18 – 0,19 Euro gehandelt.  

Wenn die BASF-Aktie in spätestens zwei Wochen auf 56,01 Euro ansteigt, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,27 Euro (+42 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 51,60 Euro   

Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 51,60 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000JC6JZE3, wurde beim Aktienkurs von 53,67 Euro mit 0,23 – 0,24 Euro taxiert.

Kann der Kurs der BASF-Aktie auf 56,01 Euro zulegen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 0,44 Euro (+83 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 50,467 Euro  

Der SG-Open End Turbo-Call auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 50,467 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000SB8PGK3, wurde beim BASF-Aktienkurs von 53,67 Euro mit 0,34 – 0,35 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der BASF-Aktie auf 56,01 Euro wird der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,55 Euro (+57 Prozent) ansteigen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von BASF-Aktien oder von Hebelprodukten auf BASF-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 08.09.2020 um 09:49 Uhr.
 

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2020 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.