BANNER

Infineon-Calls mit 125%-Chance bei Kursanstieg auf 30 Euro

Laut einer im BNP-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse könnte sich die Rally bei der Infineon-Aktie (ISIN: DE0006231004) fortsetzen. Hier die Analyse:

„Rückblick: Die Infineon-Aktie befindet sich seit Monaten in einer starken Aufwärtsbewegung. Ausgangspunkt war das Tief aus dem März 2020 bei 10,13 EUR. Am 10. Juli erreichte der Wert den Abwärtstrend seit 15. Juni 2018. Anschließend pendelte er mehrere Tage um diesen Trend, ehe er sich darüber etablierte. Am 10. Oktober riss die Aktie ein Aufwärtsgap zwischen 24,22 EUR und 24,59 EUR und brach über den Widerstandsbereich zwischen 25,44 und 25,76 EUR nach oben aus. Gestern entfernte sich die Aktie von diesem Bereich.

Ausblick: Etabliert sich die Infineon-Aktie über dem Bereich zwischen 25,44 und 25,76 EUR, dann könnte die Rally der letzten Monate fortgesetzt werden. Der nächste Widerstandsbereich läge um 30,05 EUR. Sollte die Aktie allerdings stabil unter 25,44 EUR abfallen, ergäbe sich ein Verkaufssignal. In diesem Fall könnte die Aktie in Richtung 24,22 oder sogar 22,45 EUR zurücksetzen.“

Kann die Infineon-Aktie in den nächsten Wochen tatsächlich auf 30 Euro zulegen, dann wird sich ein Investment in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Call-Optionsschein mit Strike bei 28 Euro 

Der UBS-Call-Optionsschein auf die Infineon-Aktie mit Basispreis 28 Euro, Bewertungstag 14.12.20, BV 0,1, ISIN: CH0426865041, wurde beim Infineon-Aktienkurs von 26,18 Euro mit 0,11 – 0,12 Euro gehandelt.

Gelingt dem Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats der Anstieg auf 30 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,27 Euro (+125 Prozent) befinden.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 22,7539 Euro

Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Infineon-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 22,7539 Euro, BV 1, ISIN: DE000PF1WMB0, wurde beim Infineon-Kurs von 26,18 Euro mit 3,60 – 3,62 Euro taxiert.

Wenn die Infineon-Aktie in nächster Zeit auf 30 Euro ansteigt, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 7,24 Euro (+100 Prozent) erhöhen – sofern die Infineon-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Infineon-Aktien oder von Hebelprodukten auf Infineon-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 08.10.2020 um 10:30 Uhr.
 

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2020 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.