BANNER

DAX-Discount Put mit 7,7%-Chance unterhalb von 13.500 Punkten

Nach der massiven Aufwärtsbewegung zwischen Mitte März bis Mitte Juni trat der DAX (ISIN: DE0008469008) in eine Seitwärtsbewegung innerhalb einer Bandbreite 12.000 bis 13.460 Punkte ein. Den höchsten Stand von 13.460 Punkten erreichte der Index am 3.9.20. Danach ging es mit den Indexnotierungen bis zum 25.9.20 wieder auf bis zu 12.341 Punkten nach unten. Im Zuge der Hausse der vergangenen Wochen überwand der DAX wieder die Marke von 13.000 Punkten, bevor er am 15.10.20 auf bis zu 12.600 Punkte abstürzte, um den Handelstag bei 12.703 Punkte zu beenden.

Obwohl der Index am 16.10.20 freundlich in den Handelstag startete, bleibt es abzuwarten, ob er trotz der steigenden durch das Virus verursachten Unsicherheiten, den Brexit und die US-Wahlen bald wieder zu einem Höhenflug ansetzen wird. Im Gegensatz zu „normalen“ Put-Optionsscheinen, die naturgemäß nur bei einem fallenden Indexstand Gewinne abwerfen, können Anleger mit Discount-Puts auch bei einem stagnierenden oder steigenden Indexstand zu positiven Renditen kommen.

Discount-Put-Optionsschein mit Cap bei 13.500 Punkten

Der Morgan Stanley-Discount-Put auf den DAX mit Basispreis 15.500 Punkten, Cap bei 13.500 Punkten BV 0,01, Bewertungstag 16.12.20, ISIN: DE000MC66CN6, wurde beim DAX-Stand von 12.786 Punkten mit 18,56 – 18,57 Euro gehandelt.

Wenn der Index am Bewertungstag unterhalb des Caps von 13.500 Punkten notiert, dann wird der Discount-Put mit der Differenz zwischen dem Basispreis und dem Cap, im vorliegenden Fall mit 20 Euro zurückbezahlt. Somit ermöglicht der Schein in zwei Monaten einen Ertrag von 7,70 Prozent (=53 Prozent pro Jahr), wenn der Index am 16.12.20 nicht wieder oberhalb der Marke von 13.500 Punkten notiert.

Befindet sich der DAX am Bewertungstag zwischen dem Basispreis und dem Cap, dann errechnet sich der Rückzahlungsbetrag, indem der am Bewertungstag ermittelte Indexstand vom Basispreis subtrahiert wird. So wird der Discount-Put bei einem DAX-Stand von 13.643 Punkten mit seinem aktuellen Kaufpreis von 18,57 Euro zurückbezahlt. Oberhalb von 15.500 Punkten wird der Discount-Put wertlos verfallen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf auf den DAX oder von Hebelprodukten auf den DAX dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 16.10.2020 um 11:17 Uhr.
 

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2020 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.