BANNER

Continental-Calls mit 75%-Chance bei Kursanstieg auf 110 Euro

Im Zuge der massiven Kursanstiege zum Wochenbeginn legte auch die Aktie des Automobilzulieferers Continental (ISIN: DE0005439004) ordentlich zu. Mit 107,65 Euro erreichte die Aktie am 10.11.20 sogar den höchsten Stand seit dem Märztief. Nach der Veröffentlichung der aus Sicht des Unternehmens soliden Zahlen für das dritte Quartal rutschte die Aktie zum Handelsbeginn des 11.11.20 um bis zu 4,34 Prozent auf 102,40 Euro ins Minus. In weiterer Folge konnte der Kursverlust allerding wieder reduziert werden.

Die Experten von Jefferies & Company bekräftigte nach den Zahlen wegen des neuen Ausblicks in ihrer neuesten Analyse mit einem Kursziel von 123 Euro ihre Kaufempfehlung für die Aktie. Kann die Continental-Aktie in den nächsten Wochen die aktuelle Schwäche ablegen, um wieder Fahrt auf bis zu 110 Euro aufzunehmen, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 105 Euro  

Der UBS-Call-Optionsschein auf die Continental-Aktie mit Basispreis bei 105 Euro, Bewertungstag 11.1.21, BV 0,1, ISIN: CH0541582026, wurde beim Continental-Aktienkurs von 104,60 Euro mit 0,55 – 0,56 Euro gehandelt.  

Wenn die Continental-Aktie in spätestens einem Monat auf 110 Euro ansteigt, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,72 Euro (+29 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 99 Euro  

Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call auf die Continental-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 99 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000JJ0Q858, wurde beim Aktienkurs von 104,60 Euro mit 0,62 – 0,63 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Continental-Aktie auf 110 Euro wird der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 1,10 Euro (+75 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 94,733 Euro   

Der SG-Open End Turbo-Call auf die Continental-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 94,733 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000SB7V165, wurde beim Aktienkurs von 104,60 Euro mit 1,06 – 1,07 Euro taxiert.

Kann sich die Continental-Aktie in Kürze auf 110 Euro steigern, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,52 Euro (+42 Prozent) ansteigen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Continental-Aktien oder von Hebelprodukten auf Continental-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 11.11.2020 um 10:57 Uhr.
 

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2020 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.