BANNER

Johnson & Johnson-Calls mit 53%-Chance bei Kursanstieg auf 175 USD

Die Aktie des US-Pharmakonzerns Johnson & Johnson (ISIN: US4781601046) befindet sich nach ihrem Ausbruch aus der Tradingrange, in der sie sich zwischen Ende Januar bis Ende Juni 2021 befunden hatte, weiter auf ihrem Höhenflug. Nach der Veröffentlichung der positiven Geschäftszahlen und der Anhebung der Prognose für das aktuelle Geschäftsjahr nähert sich der Aktienkurs nunmehr bereits seinem Jahreshoch vom 26.1.21 bei 173,65 USD an.

Kann sich die Johnson & Johnson-Aktie, die von der Credit Suisse mit einem Kursziel von 193 USD zum Kauf empfohlen wurde, in den nächsten Wochen ihren Höhenflug auf 175 USD fortsetzen, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Erträge ermöglichen.

Call mit Basispreis bei 170 USD 

Der BNP-Call-Optionsschein auf die Johnson & Johnson-Aktie mit Basispreis bei 170 USD, BV 0,1, ISIN: DE000PF5QN10, Bewertungstag 17.9.21, wurde beim Johnson & Johnson-Kurs von 169,77 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,179 USD mit 0,32 – 0,34 Euro gehandelt.

Kann die Johnson & Johnson-Aktie innerhalb des nächsten Monats auf 175 USD zulegen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,52 Euro (+53 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 160,12 USD  

Der SG-Open End Turbo-Call auf die Johnson & Johnson-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 160,12 USD, BV 0,1, ISIN: DE000SD7ND79, wurde beim Johnson & Johnson-Kurs von 169,77 USD mit 0,83 – 0,86 Euro quotiert.

Beim Johnson & Johnson-Aktienkurs von 175 USD wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – bei 1,26 Euro (+46 Prozent) befinden.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 156,0956 USD  

Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Johnson & Johnson-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 156,0956 USD, BV 0,1, ISIN: DE000PF83ZC1, wurde beim Johnson & Johnson-Kurs von 169,77 USD mit 1,25 – 1,29 Euro taxiert.

Bei einem Kursanstieg der Johnson & Johnson-Aktie auf 175 USD wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,60 Euro (+24 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Johnson & Johnson-Aktien oder von Hebelprodukten auf Johnson & Johnson-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 22.07.2021 um 11:07 Uhr.
 

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2021 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.