BANNER

Deutsche Telekom-Calls mit 70%-Chance bei Kursanstieg auf 18 Euro

Laut einer im BNP Paribas-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse gelang der Deutsche Telekom-Aktie (ISIN: DE0005557508) der Ausbruch nach oben. Hier die Analyse:

„Rückblick: Die Aktie der Deutschen Telekom befindet sich seit 20 Jahren in einer großen Seitwärtsbewegung. Die Aktie stieg dabei im August 2021 auf ein Hoch bei 18,91 EUR an. Anschließend setzte der Wert deutlich zurück, aber nach einem Tief bei 14,46 EUR im März 2022 entwickelte der Wert Stärke. Er erholte sich zunächst bis auf ein Hoch bei 17,78 EUR und schwenkte danach in eine Konsolidierung auf hohem Niveau. Diese Bewegung lässt sich in einem aufsteigenden Dreieck eingrenzen. Mit den Verlusten in den letzten drei Handelstagen notiert die Aktie knapp über der unteren Begrenzung des Dreiecks bei 17,06 EUR.

Ausblick: Die Aktie der Deutschen Telekom könnte im Bereich um 17,06 EUR wieder nach oben drehen. Das Dreieck ist eher bullisch, es deutet sich also ein Ausbruch nach oben an. Gelingt dieser wäre der Weg in Richtung 18,91 EUR frei. Sollte der Wert allerdings unter per Tagesschlusskurs unter 17,06 EUR abfallen, würde eine weitere Verkaufswelle in Richtung 15,57 EUR drohen.“

Kann sich die Deutsche Telekom-Aktie, die bei der Erstellung dieses Szenarios bei 17,25 Euro notierte, auf dem Weg zum bei 18,91 Euro liegenden Kursziel in den nächsten Wochen zumindest wieder auf 18 Euro steigern, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditen abwerfen.

Call-Optionsschein mit Strike bei 17,50 Euro 

Der UBS-Call-Optionsschein auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis 17,50 Euro, Bewertungstag 11.7.22, BV 0,1, ISIN: CH1185725053, wurde beim Deutsche Telekom-Aktienkurs von 17,25 Euro mit 0,59 – 0,61 Euro gehandelt.

Gelingt dem Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats der Anstieg auf 18 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,81 Euro (+33 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 16,3651 Euro

Der BNP Paribas-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 16,3651 Euro, BV 1, ISIN: DE000PD4MS64, wurde beim Deutsche Telekom-Kurs von 17,28 Euro mit 0,95 – 0,96 Euro taxiert.

Wenn die Deutsche Telekom-Aktie in nächster Zeit auf 18 Euro ansteigt, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,63 Euro (+70 Prozent) erhöhen – sofern die Deutsche Telekom-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Telekom-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Telekom-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Veröffentlicht am 10.05.2022 um 10:55 Uhr.
 

HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


HebelprodukteReport

Erhalten Sie regelmäßig Informationen aus der Welt der Hebelprodukte.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an ...


Inhalte:  Home Hebelprodukte News Emittenten Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung
© 2002 - 2022 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr
Alle WKN/ISIN Verlinkungen führen zur Börse Stuttgart.